Alle Jahre wieder ist es so weit: Facebook ändert seine AGB und räumt sich selbst immer weitergehende Rechte an den Bildern und Inhalten seiner User ein. Auch wenn die letzte Änderung schon etwas her ist regen sich viele User darüber auf, ohne sich je wirklich die geänderten Geschäftsbedingungen durchgelesen zu haben. Wie in vielen anderen Bereichen des Lebens wird sich einfach auf das Urteilsvermögen anderer verlassen und man springt auf den Zug der Anti-Facebook Bewegung auf.

Grob betrachtet mögen die Anschuldigungen an Facebook gerecht sein, dennoch ist jeder für seine Inhalte selber verantwortlich und hat selbst in der Hand was er im Internet platziert. Wir selbst sehen in Facebook vermehrt Bilder mit einfachem Text darauf wo geschrieben steht „Ich widerspreche den neuen AGB von Facebook“.

In diesem Sinne. Wenn es doch nur so einfach wäre. Nun ist es aber so, das man die AGB automatisch akzeptiert indem man Facebook nutzt. Will man den AGB widersprechen muss man sich schlicht und einfach bei Facebook abmelden. Auch das steht in den AGB von Facebook so niedergeschrieben. So lautet Punkt 14.3 wie folgt:

Deine weitere Nutzung von Facebook nach Änderungen an unseren Bedingungen bedeutet gleichzeitig dein Akzeptieren unserer geänderten Bedingungen.

Leider kursieren viele der oben genannten Bilder bei Facebook um – und darum geht es in diesem Social Network ja immer – möglichst viele Likes und Shares zu erhalten. Wir haben die Situation, da sie gerade wieder aktuell ist, deshalb aufgegriffen um euch ein wenig diesbezüglich aufzuklären. Faktisch sind diese Bilder nichts als Bilder die jemand in Facebook verbreiten will und die euer Profil unnötig beschmutzen.

Wollt ihr was die Geschäftsbedingungen angeht immer auf dem neusten Stand bleiben und wissen worauf ihr euch einlasst? Dann habt ihr die Möglichkeit die Facebook-Seite „Facebook Site Governance“ zu liken. Dort werden alle Änderungen bekanntgegeben.

Es grüßt
das Team von RDS-Networks

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Kommentar verfassen